Die Zeitung als Reise-Influencerin

Reiseseiten in der Zeitung inspirieren zur Urlaubsplanung
Titelseite_ZMG_Touristikstudie_2019.jpg

Mit den schönsten Wochen des Jahres beschäftigen sich Zeitungsleser-/innen gerne ganzjährig: 61 Prozent lesen jeden Reiseteil ihrer regionalen Tageszeitung. Die Reiseseiten sind aber nicht nur ein willkommener und intensiv genutzter Lesestoff, sie geben auch wesentliche Impulse für die eigene Urlaubsplanung. Das zeigt die jetzt vom Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) veröffentlichte ZMG-Touristikstudie 2019.

Neben Familie und Freunden sind Reiseberichte, Anzeigen und Beilagen der Zeitung für ihre Leser die wichtigste Informationsquelle in Sachen Urlaubsplanung: 41 Prozent informieren sich regelmäßig über aktuelle Reiseangeb ote in der Tageszeitung.

Für die Touristikstudie hat die ZMG Zeitungsmarktforschungs Gesellschaft 1.728 Leser von sechs verschiedenen regionalen Tageszeitungen in Deutschland ab 18 Jahren zum Thema Reisen online befragt.

Die kompletten Infografiken zur Studie finden Sie im Downloadbereich rechts.

Zum Seitenanfang