Augsburger Allgemeine - Mediadaten Das Service-Portal für Ihre Werbung

Slo-vertising

Die Entdeckung der Werbelangsamkeit

Werbung braucht Zeit zu wirken. Daher gilt: Wer langsamer wirbt, wirkt stärker.

Die Zeitung ist ein Medium, das intensiv und konzentriert genutzt wird. Und genau das verleiht ihrer Werbung eine besondere Wirkung. Denn bei Zeitungswerbung geht es nicht um schnelle Konsumierbarkeit oder das Erhaschen von Aufmerksamkeit im medialen Overload. Sondern um Ruhe und Konzentration: Um Slo-vertising.

Medien werden vielfältiger und schneller. Sie durchdringen den Alltag immer tiefer. Und mit ihnen die Werbung, die dank Technologie immer intelligenter, trickreicher, aber auch immer penetranter wird. Damit rückt die Werbung dem Verbraucher zunehmend auf die Pelle. Aufmerksamkeit wird vielfach erzwungen.
Mit einem ironischen Videospot und der Kampagnen-Microsite consumerpenetrationunlimited.com persifliert die Zeitungskampagne die immer penetranter werdende Werbung.

Slo-vertising: Die Entdeckung der Werbelangsamkeit

Zeitungswerbung dagegen ist unaufdringlich. Anzeigen unterbrechen den Lesefluss nicht und machen den Content nicht kaputt. Das macht die Zeitung als Werbemedium langsam, aber in einer reizüberfluteten Medienwelt auch zu einer Wirkungsoase.

Weitere Informationen über die Fachkampagne der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft finden Sie hier.

Zum Seitenanfang